Retreats

Orte, an denen wir uns geschützt fühlen, wo wir auftanken und uns unserer selbst vergewissern können, wo wir mit dem Gefühl, genau richtig und Teil eines großen Ganzen zu sein, wieder rausgehen.

Für alle Erfahrungsstufen​

image: oriento-unsplash

TAGES-RETREAT

Sonntag, 7. Juli 2024 10:00 - 17:00

The love in me

Was uns beschützt, wenn wir in Not sind

Veranstaltungsort: Meditationszentrum Shambhala in Köln, Belgisches Viertel.

Eine Beziehung, die zerbricht, eine beunruhigende Diagnose oder großer Streit in der Familie – es gibt vieles, was uns in Not bringen kann und nicht immer können wir das Problem sofort lösen, sondern sind gezwungen mit den Gefühlen umzugehen. Dabei hilft uns Achtsamkeit mit ganz verschiedenen Ansätzen. In diesem Retreat wird es vor allem um die „Liebe in uns“ gehen, der Teil unseres Bewusstseins, der uns Beruhigung und Halt geben kann.

Das Retreat findet zum Teil in Stille statt, es gibt angeleitete Meditationen, einen Vortrag, Achtsamkeitsübungen zu zweit und einen geschützen Raum, in dem ihr teilen könnt, was euch bewegt und die Möglichkeit Fragen zu stellen. Snacks, Heißgetränke und Obst sind inklusive, für achtsamen Lunch bitte etwas Vegetarisches mitbringen.

An dem Freitagabend davor gibt es dazu im Shambhala die Veranstaltung Achtsamkeit am Abend“, die du zur Vorbereitung oder als Entscheidungshilfe für dieses Retreat besuchen kannst. Beide Veranstaltungen sind getrennt oder gemeinsam buchbar.

Preise Tagesretreat

130 € Normalpreis*
80 € Preis reduziert
160 € Preis plus Spende

Es gibt ein stark ermäßigtes 40 €-Volunteer-Ticket für Unterstützung beim Ablauf.

Preise Achtsamkeit am Abend

20 € Normalpreis*
25 € Abendkasse
10 € Preis reduziert
30 € Preis plus Spende

Buchung erfolgt per Überweisung:
"Retreat/ Vortrag Juli 2024 + deine E-Mail"
Konto Corinna Knauff IBAN DE39 38060186 5002066019

Die Preise sind gestuft, um auch finanziell schlechter Gestellten die Teilnahme zu ermöglichen. Mit dem Preis plus Spende unterstützt du Corinna, eine reduzierte Preisoption anzubieten. Die Einordnung erfolgt nach eigenem Ermessen.

Bei einer Stornierung bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn betragen die Stornierungskosten 10 % des Gesamtpreises.
Bei einer Stornierung weniger als 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn betragen die Stornierungskosten 100 % des Gesamtpreises.
Die Stornierung erfolgt per E-Mail. Du kannst gerne, ohne zusätzliche Kosten, eine Ersatzperson stellen.

Meditationen, Achtsamkeitstrainings und Retreats sind Bewusstseinsarbeit zur Persönlichkeitsentwicklung und Transformation, jedoch kein Ersatz für eine Psychotherapie. Sie sind für viele Menschen unterstützend und entlastend, können bei manchen aber auch unerwünschte psychische Nebenwirkungen haben. Eine grundlegend psychische Stabilität ist daher Voraussetzung. Bei all meinen Veranstaltungen gilt der Grundsatz, dass jede:r Teilnehmer:in die volle Verantwortung für sich und seine/ ihre Handlungen und alle physischen und psychischen Folgen trägt und mich als Meditations- und Achtsamkeitslehrerin ausdrücklich von allen Haftungsansprüchen freistellt.

Es fühlte sich alles so authentisch an. Der warme, offene Blick auf alle Teilnehmer, die herzliche Art, auf jeden einzugehen und dann auf eine angenehme, wertschätzende Art zu halten.

Doro

Teilnehmerin Retreat

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner