Disclaimer

Haftungsausschluss

Meditationen, Achtsamkeitstrainings und Retreats sind Bewusstseinsarbeit zur Persönlichkeitsentwicklung und Transformation, jedoch kein Ersatz für eine Psychotherapie. Sie sind für viele Menschen unterstützend und entlastend, können bei manchen aber auch unerwünschte psychische Nebenwirkungen haben. Eine grundlegend psychische Stabilität ist daher Voraussetzung.

Ich unterstütze und begleite dich als Meditationslehrerin nach besten Wissen und Gewissen, das ist mein Part und ich nehme ihn sehr ernst. Dich selbst und deine psychische Konstitution einzuschätzen und auf deine Grenzen zu achten, liegt dagegen in deinen Händen. Falls du psychische Erkrankungen/ Vorerkrankungen hast, kläre bitte erst mit deinem Arzt/ deiner Ärztin bzw. Psychotherapeut:in ab, ob du den Weg der Meditation und Achtsamkeit gehen kannst.

Bei all meinen Veranstaltungen gilt der Grundsatz, dass jede:r Teilnehmer:in die volle Verantwortung für sich und seine/ ihre Handlungen und alle physischen und psychischen Folgen trägt und mich als Meditations- und Achtsamkeitslehrerin ausdrücklich von allen Haftungsansprüchen freistellt.

Kontakt zu Hilfeeinrichtungen

„Nummer gegen Kummer“ (Kinder und Jugendliche) 116 111

Info- Telefon Depression 0800 334 4533

Sucht & Drogen Hotline 01806 313031

Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800-22 55 530

„Nummer gegen Kummer“ (Elterntelefon) 0800 111 0 550

Telefonseelsorge 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner