Online auf Zoom

Meditation out loud

Einsichts-Meditation im Zwiegespräch für Klarheit, innere Balance und Erkenntnisgewinn.

Für alle Erfahrungsstufen​

image: ran-berkovich unsplash

in deutsch und englisch

Meditation out loud ist eine Einsichts-Meditation, die sich von den meisten Meditationsformen darin unterscheidet, dass sie im Zwiegespräch stattfindet und die inneren Phänomene nicht nur wahrgenommen, sondern auch laut benannt werden.

In diesem Meditationsprozess erforschst du eine Situation, die dich belastest, die mit Sorge, Zweifeln und Verwirrung verbunden ist und für die du dir mehr innere Klarheit wünschst. Während der gesamten Meditation wirst du von mir angeleitet wahrzunehmen, welche Gedanken, Emotionen und Körperempfindungen in deinem Bewusstsein auftauchen. Du spürst dem nach und teilst dich mit, du sprichst es laut aus und verweilst eine Weile dabei.

Auf diese Weise schält sich unter dem Strom der geistigen und körperlichen Phänomene immer deutlicher hervor, was tiefer liegt und über das wir im Alltag meist hinweggehen. Wir können klarer sehen, worum es wirklich geht, was tatsächlich wichtig ist oder was zu tun ist. Das Potenzial von Meditation out loud liegt in dieser großen Klarheit, in den tiefen Einsichten, die durch die präzise Innenschau ermöglicht werden und in der inneren Ruhe, die sich durch den Meditationsprozess einstellt .

Ich führe dich Schritt für Schritt durch diesen Prozess des Wahrnehmens und Erkennens, halte den Raum für dich und unterstütze dich darin fokussiert zu bleiben.


Einzelsession 30 Min


Normalpreis 50€
Preis reduziert 35€
Preis plus Spende 65€

Paketpreis 6 Sessions | 270€ | 180€ | 370€

Die Preise sind gestuft, um auch finanziell schlechter Gestellten die Teilnahme zu ermöglichen. Mit dem Preis plus Spende unterstützt du Corinna, eine reduzierte Preisoption anzubieten. Die Einordnung erfolgt nach eigenem Ermessen.

Bei Buchung bitte angeben:
"Meditation out loud + Datum + deine E-Mail"
Konto Corinna Knauff IBAN DE39 38060186 5002066019

Meditation out loud ist eine Variation von Vipassana, einer der ältesten Meditationsformen der Welt. Sie wird seit 2500 Jahren in Indien praktiziert. Vipassana bedeutet die Dinge zu sehen, wie sie wirklich sind. Daher heißt sie auch Einsichts-Meditation. Sie unterstützt uns darin, zu erkennen, dass alles was erscheint unvermeidlich vergeht. Bei regelmäßiger Mediation können wir zunehmend realisieren, dass auch unsere Gedanken, Gefühle, Empfindungen und Erleben nicht so permanent sind, nicht so persönlich sind, wie wir glauben. Das unterstützt uns darin auf der Basis von Realität statt Sorgen und Projektionen zu handeln.

Eine grundlegend psychische Stabilität ist für Meditation out loud Voraussetzung. Du bist herzlich eingeladen, ein kostenloses 10-minütiges Vorgespräch auf Zoom in Anspruch zu nehmen, um mich ein wenig kennenzulernen und mögliche Fragen zu klären.

"Wir wissen alle mehr, als wir uns selbst wissen lassen."

Adyashanti, Spiritual Teacher US

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner